Voids

“Leere”, Libeskind’s skulpturale Architektur des Jüdischen Museums Berlin gibt Raum für das Unbeschreibliche des Holocausts.